Patrick Christ

About Patrick Christ

This author has not yet filled in any details.
So far Patrick Christ has created 4 entries.
CEO and Founder of Demoskopia

Demoskopia am 1. eHealth Kongress in Darmstadt

München, den 23.09.2014 – Demoskopie nimmt am 1. eHealth Kongress in Darmstadt teil. Besucher können sich am Messe Stand von Demoskopia über vernetze Gesundheit und die sichere Integration von medizinisches APPS in Krankenhaus IT-Systeme informieren und beraten lassen.

Die Themen und Workshops am 1. eHealth Kongress in Darmstadt reichen von medizinischen APPs, digitale Vernetzung bis hin zu Telematikanwendungen. Als Anbieter von medizinischen APPs und eHealth-Anwendungen freuen wir uns auf einen spannenden Austausch.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.gesundheitswirtschaft-rhein-main.de/veranstaltungen/1_ehealth_kongress/
Kontaktinformation
Firmensitz:
Gaisbergstraße 3
81675 München
Telefon: 089 / 215 526 99 0
Telefax: 089 / 215 526 99 9
info@
www.
Impressum
 

von |September 23rd, 2014|Aktuelles|
  • RDI-Psychiatrie-Demoskopia
    Permalink Gallery

    Klinik für Psychiatrie der TU München führt Tablet Befragungssystem ein

Klinik für Psychiatrie der TU München führt Tablet Befragungssystem ein

München, Klinikum rechts der Isar (ots) – Vor den Ärzten und Mitarbeitern der Klinik für Psychiatrie hob Prof. Dr. Hans Förstl, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, die Vorteile des gemeinsam mit dem Unternehmen Demoskopia entwickelten tabletbasierten Befragungssystems hervor: „Das System ermöglicht einfach und unkompliziert eine große Menge von Rückmeldungen zu bekommen – auch von älteren Patienten “. Patrick Christ, Mitgründer und Geschäftsführer von Demoskopia ergänzt: „Gemeinsam mit dem Klinikum konnten wir ein System entwickeln, das perfekt an die Bedürfnisse des klinischen Alltags angepasst ist und für alle Beteiligten eine wirkliche Vereinfachung und Verbesserung darstellt.“

Gemeinsames Ziel:  So einfach wie möglich für Patient, Personal und Arzt

”Unser Entwicklungsteam arbeitet stets daran, die bestmöglichsten und einfachsten Lösungen für alle Beteiligten zu schaffen”, erklärt Marc Bickel, Mitgründer, Geschäftsführer und verantwortlich für Entwicklung bei Demoskopia. ”Mit diesem Projekt beweisen wir, dass neue Technologien im Gesundheitswesen gemeinsam mit klinischen Partnern Hand in Hand entwickelt werden müssen, um für deren Bedarf und Strukturen die besten Lösungen zu finden.“

Patientenzufriedenheit nachhaltig steigern mit Tablet Patientenbefragung

Die neuen Tablet Befragungsstationen werden für Befragungen im Stationsalltag verwendet und ermöglichen eine einfache, sichere und fortlaufende Erhebung von Patientendaten – auch von Patienten im Alter von über 70 Jahren. Die Systeme können auch für die Ermittlung von Patientenzufriedenheitswerten eingesetzt werden und helfen der Klinik nachhaltig Service und Qualität für den Patienten zu steigern.

Über Demoskopia

Die Demoskopia UG (haftungsbeschränkt) ist einer der wichtigsten Anbieter im Bereich E-Health Anwendungen und Lösungen. Das Unternehmen mit Sitz in München wurden von den beiden Geschäftsführen Marc Bickel und Patrick Christ im Jahr 2013 gegründet. Das Portfolio von Demoskopia reicht von Qualitätsmanagementsystemen für niedergelassene Ärzten, MVZs und Kliniken bis hin zu tabletbasierten Befragungssystemen für medizinische Studien und deren Integration in bestehende IT-Infrastrukturen.

Kontaktinformation

Firmensitz:
Gaisbergstraße 3
81675 München

Telefon: 089 / […]

von |April 1st, 2014|Aktuelles|

Tablet Befragung auch für alte Patienten

Userbility als Chance: Das neue Tablet Befragungssystem von Demoskopia – optimiert für Patienten über 70 Jahren – ist jetzt verfügbar …

München, den 12.03.2014 – Demoskopia, einer der wichtigsten Anbieter im Bereich mobiler Datenerfassungssysteme für den Medizinbereich, kündigte heute erstmalig die Verfügbarkeit Ihres neuen Tablet Befragungssystems für Patienten an. Erneut launcht das Unternehmen ein innovatives Produkt, das einen Beweis für die Wichtigkeit von Userbility im Medizinbereich liefert. Hinter dem neuen Produkt steckt vor allem der steigende Wunsch nach einem einfachen, sicheren und zugleich datenschutzkonformen-Werkzeug, mit dem sich Service und Qualität im ambulanten und stationären Bereich im Konsens und Dialog mit allen Beteiligten – Patient, medizinisches Personal und Arzt- sicher, skalierbar und unkompliziert verbessern lassen.

Prämisse:  So einfach wie möglich für Patient, Personal und Arzt 

”Unser Entwicklungsteam hat keine Zweifel, dass unser Wissen wieder einmal zur bestmöglichen und einfachsten Lösung für alle Beteiligten geführt hat.”, diktiert Marc Bickel, Mitgründer, Geschäftsführer und verantwortlich für Entwicklung bei Demoskopia. ”Wir beweisen damit erneut, dass wir mit unseren Produkten führend im Gesundheitswesen sind und stärken damit auch unsere Stellung im ambulanten und stationären Bereich’ ergänzt Patrick Christ, Mitgründer, Geschäftsführer und verantwortlich für Marketing und Vertrieb bei Demoskopia.  Außerdem werde man alles tun, um das eigene Image noch weiter zu verbessern, so Patrick Christ weiter. Man sehe sich zudem in der besten Position im wachsenden Markt von E-Health-Anwendungen und medizinischen Apps.

Daten und Auswertungen in Echtzeit  – sicher und datenschutzkonform

Der Kampf geht nicht nur weiter, er wird auch härter: Medizinische Apps und Anwendungen sind auf dem Vormarsch. Im Zuge des NSA-Datenskandals ist die Sicherheit von medizinischen Patientendaten in den Fokus von Medien gerückt. Marc Bickel meint dazu „Unser höchstes Gut ist die Sicherheit von medizinische Daten -  schon lange vor den NSA-Skandals. Unser Entwicklerteam besteht […]

von |März 12th, 2014|Aktuelles|

Alles Gute für 2014

Wir wünschen allen Kunden, Partner und Mitarbeitern ein gutes und erfolgreiches Jahr 2014.

Auch 2014 steht bei Demoskopia der Patient um Mittelpunkt.

von |Januar 2nd, 2014|Aktuelles|